Elf Gymnasien und DASMAXIMUM: von Marquartstein bis Altötting reicht inzwischen der Wettbewerb KunstWortKunst. Sämtliche Schulleiter von den mit der Technischen Uni in München verbundenen Gymnasien aus den Landkreisen Traunstein und Altötting kamen ins Traunreuter Johannes-Heidenhain-Gymnasium, dazu rund 250 Gäste, und per Videobotschaft gratulierte sogar der bayerische Kultusminister Dr. Michael Piazolo zum festlichen Abschluss dieses Großprojekts.

Fotos © Gastager Traunreut, Reinhard Winkler
Fotos © Gastager Traunreut, Reinhard Winkler
Fotos © Gastager Traunreut, Reinhard Winkler

Foto mittig: die Gewinner des Schülerschreibwettbewerbs KunstWortKunst mit DASMAXIMUM-Freundeskreisvorstand Dr. Robert Anzeneder (links), Burghausens Kulturreferent und Laudator Markus Ballerstaller (Mitte) und Museumsdirektorin Dr. Birgit Löffler (rechts), von links Jonas Bartlweber (AKG Traunstein), Julia Bauer (KuMax Burghausen), Christine Becker (JHG Traunreut) und Veronika Burghardt (MWG, Altötting).

Gefeiert wurden in der Aula des JHG Traunreut rund 70 teilnehmende Schüler*innen für ihren kreativen Text zu einem selbstgewählten Werk aus dem Museum DASMAXIMUM. JHG-Schulleiter Matthias Schmid überreichte ihnen eine Schreibfeder und eine von Schüler*innen des Trostberger Gymnasiums mit Oberstudienrätin Jana Mehler handgefertigte Urkunde. Die JHG-Bigband sowie Laura Dziewor am Cello begleiteten die Auszeichnung mit mitreißender Musik.

Ein Preisgeld in Höhe von je 200 Euro gab es für die vier besten Texte. Sie hatten die siebenköpfige Fachjury durch literarische Qualität überzeugt und durch ihr intuitives Einlassen auf die Kunstwerke. Aufgrund der Vielzahl der preiswürdigen Geschichten und Gedichte hat der Freundes- und Förderkreis DASMAXIMUM Traunreut e.V. für alle Jungautoren und alle, die neugierig sind auf das, was sie zur Kunst verfasst haben, wieder einen kleinen Band mit den 24 besten Texten und den dazugehörigen Kunstwerken herausgebracht. Er ist an der Museumskasse erhältlich und macht Mut zur Begegnung mit der zeitgenössischen Kunst.

 

 

DASMAXIMUM

KunstGegenwart Fridtjof-Nansen-Str. 16

83301 Traunreut

Öffnungszeiten: Okt. – März  SA, SO 11-16 Uhr

www.dasmaximum.com