Endlich ist der Sommer da und für viele stehen Freibad, Badesee und Eisdiele auf dem Programm. Die ersehnte Abkühlung ergänzt das Museum DASMAXIMUM mit Kunstgenuss: Auch im Sommer finden die monatlichen KunstBegegnungen für Kinder statt.

Am Samstag, den 18. Juni um 15 Uhr widmen wir uns dem deutschen Pop Art Künstler Uwe Lausen und fragen uns warum er wohl so viele leere Stühle malt. Sind vielleicht doch alle am See? Was hat es mit dem erfrischenden Blau und dem sommerliches Gelb auf sich? Sind das Lausens Lieblingsfarben?

Am 9. Juli um 15 Uhr erkunden wir die Skulpturen des amerikanischen Künstlers John Chamberlain und ergründen was sich alles aus Autoblech, Schaumstoff oder Alufolie formen lässt. Bei schönem Wetter laden seine überebensgroßen Außenskulpturen zu einer näheren Betrachtung ein. Ist das eine große Schleife fürs Haar, ein brennendes Klavier oder vielleicht doch eine neugierige Trompete? Chamberlains Titel lassen unsere Fantasie tanzen.
Die KunstBegegnung für Kinder möchte eine freie und ungezwungene Begegnung mit zeitgenössischer Kunst ermöglichen. Das eigene Beobachten, Ausprobieren und Entdecken steht im Vordergrund.

Alle Termine sind für Kinder von ca. 8-12 Jahren geeignet. Im August und September finden KunstBegegnungen für Kinder im Rahmen des Traunreuter Ferienprogramms statt.

Das Angebot dauert etwa eine Stunde. Interessierte Eltern und ihre Kinder können sich am Veranstaltungstag direkt an der Kasse oder vorab per E-Mail/Telefon melden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Das Angebot ist kostenfrei.

DASMAXIMUM KunstGegenwart
Fridtjof-Nansen-Str. 16 | 83301 Traunreut
www.dasmaximum.com