Der Einsatz hat sich gelohnt: Nach einer fast völlig ausgefallenen Saison 2020 hat der Musiksommer für 2021 wieder mit viel Optimismus ein komplettes Programm geplant und ist im Juni mit viel Elan in die 46. Saison gestartet.

Viele Konzerte konnten bereits in den Monaten Juni und Juli veranstaltet werden und das Publikum erwartet noch mehr bis in den Herbst. Der August startet mit einem Serenadenkonzert der Salzburger Bläsersolisten am 7. August im Burghof von Tittmoning. Die Salzburger Bachgesellschaft lädt auch dieses Jahr am 15. August wieder zu Mozart & Haydn nach Mülln ein. 

Fotos © Constantin Film Verleih GmbH / Bernd Schuller

Das Duo Härtel/Trübsbach gibt am 3. September im Vereinshaus in Traunstein den Auftakt für die Herbstmonate. Romantische Kammermusik mit den Geschwistern Schweinberger unterhält das Publikum am 4. September im Stadtsaal in Burghausen und Eva-Maria Amann und Bonko Karadjov gastieren am 19. September mit einem Liederabend im Postsaal in Trostberg. Das Trio des Precollege Mozarteum Salzburg aus Flöte, Violine und Harfe mit Fabian Egger, Elisabeth Pihusch und Daria-Cristiana Vacaroiu wird sich zum Konzert am 2. Oktober in Traunstein überwiegend den Werken französischer Komponisten widmen. Die Pianistin Lei Meng gastiert am 9. Oktober im Helftersaal in Grassau mit Werken von Scalatti, Brahms und Beethoven. Auch an die Kleinsten wird gedacht mit einigen Kinderkonzerten im k1 in Traunreut und im Kulturforum Klosterkirche in Traunstein.

 

Die Konzerte für August, September und Oktober im Überblick:

7. August, 20:00 Uhr, Burghof Tittmoning, Serenadenkonzert der Salzburger Bläsersolisten

15. August, 19:30 Uhr, Mülln Salzburg, Mozart & Haydn in Mülln, Salzburger Bachgesellschaft

3. September, 19:00 Uhr, Vereinshaus Traunstein, Immer nah am Herzen der Zuhörer, Duo Härtel/Trübsbach

4. September, 20:00 Uhr, Stadtsaal Burghausen, Romantische Kammermusik mit jungen Musikerinnen, Geschwister Schweinberger und Mirjam von Kirschten

5. September, 14:30 Uhr, k1 Kultur- und Veranstaltungszentrum Traunreut, Musik für Kinderohren

19. September, 18.00 Uhr, Postsaal Trostberg, Liederabend „Ruhe meine Seele!“, Eva-Maria Amann (Sopran), Bonko Karadjov (Bassbariton) und Malte Kühn (Klavier)

2. Oktober, 19.00 Uhr, Kulturforum Klosterkirche Traunstein, Trio des Precollege Mozarteum Salzburg, Fabian Johannes Egger (Flöte), Elisabeth Pihusch (Violine) und Daria-Cristiana Vacaroiu (Harfe)

9. Oktober, 19:00 Uhr, Hefter-Kultur Saal Grassau, Ten hundred devils had been at the instrument, Lei Meng (Klavier)

17. Oktober, 14:30 und 16:00 Uhr, Kulturforum Klosterkirche Traunstein, „Da steppt der Bär“ – Wichtelkonzerte für Familien und Kleinkinder, ensemble Ohrenschmaus

18. Oktober, 10:30, Kulturforum Klosterkirche Traunstein, „Da steppt der Bär“ – Wichtelkonzerte für Familien und Kleinkinder, ensemble Ohrenschmaus

Aktuelle Informationen zu den Konzerten und Ticketverkauf sowie Programmänderungen finden sich auf der Website des Musiksommers unter www.musiksommer.info. Dort kann man sich auch zum Newsletter online anmelden.

www.musiksommer.info