Abwechslungsreiches Jahresprogramm bei „Kultur im Kloster 2021“ Veranstaltungen in Raitenhaslach ab Juni

Das Kulturbüro kann dieses Jahr wieder ein ausgewähltes Kulturprogramm in der schönen ehemaligen Klosteranlage Raitenhaslach präsentieren. Sowohl in der Aula maior als auch in der Kirche St. Georg geben musikalische Lesungen, Liederabende und Konzerte die Möglichkeit,endlich wieder Kultur zu genießen.

Den Anfang macht ein Festgottesdienst „875 Jahre Kloster Raitenhaslach“ am Sonntag, den 6. Juni um 10.15 in St. Georg. Am Sonntag, den 13. Juni um 17 Uhr nutzt die Passauer Blechbläser-Formation „Batava-Brass zusammen mit dem Organisten Heinrich Wimmer den großen Kirchenraum für satten Brass-Sound von der Renaissance bis hin zu Gospel. Der ursprünglich mit der österreichischen Sängerin und Schauspielerin Andrea Eckert als Einstieg geplante Chanson-Abend „Zum Weinen schön, zum Lachen bitter“ mit Chansons und Liedern jüdischer Autoren musste verlegt werden und findet nun am 08. Juli im Ankersaal statt.

Weiter geht es am Samstag, den 31.Juli mit der musikalischen Lesung über die Welt der Renaissance, in der der Literaturwissenschaftler und Lyriker Tobias Roth ein grandioses Epochenbild entwirft, in Szene gesetzt von der Schauspielerin Sofie Gross und musikalisch interpretiert von Isabelle Rejall (Alt) und Jacopo Sabina (Laute). Im Herbst, am Samstag, den 18. September um 20 Uhr begibt sich die Markus Stockhausen Group mit Improvisationen von Klassik bis zu Jazz und intuitivem Spiel auf die Suche nach dem „magischen Augenblick“.

Am Samstag, den 25. September, 19 Uhr, haben die „German doctors“ für einen Benefiz-Abend den chinesischen Nachwuchspianisten Zhuopeng Wang für ein schönes Chopin-Programm in die Aula eingeladen. Barock geht es weiter am Samstag, den 2. Oktober, 19 Uhr mit der Capella sollertia unter der Leitung von Johanna Soller und ihrem Kantatenprogramm „in gusto italiano“. Den Abschluss des Jahresprogramms bildet am Freitag, den 10. Dezember um 16 Uhr in der Kirche St. Georg ein festliches Adventskonzert mit regionalen Interpreten und Sprecher Markus Ballerstaller. Darüberhinaus findet vom 18. bis 20. Juni die zweite Ausgabe des Yoga-Retreats statt, dieses Mal unter dem Motto „Yoga & Achtsamkeit“. Die ausgewählten Dozenten bieten wieder ein interessantes Kursprogramm an, sowohl für Anfänger, als auch für bereits Erfahrene. Vorträge im Rahmen der „Gespräche im Roten Salon“ und ein umfangreiches Open-Air Programm im Innenhof des Klostergeländes, beginnend am 11. August, ergänzen schließlich den Veranstaltungsreigen.

 

Die Veranstaltungen im Überblick:

So. 13.06.21, 17 Uhr, Aula maior, Batava Brass & Heinrich Wimmer, Orgel

18.06. – 20.06.21, 2. Retreat Kloster Raitenhaslach „Yoga & Achtsamkeit“

Sa. 31.07.21, 20 Uhr, Aula maior, Tobias Roth: „Die Welt der Renaissance“

Sa. 18.09.21, 20 Uhr , Aula maior, Markus Stockhausen Group

Sa. 25.09.21, 19 Uhr, Aula maior, Benefiz-Klavierabend für German Doctors e.V.

Sa. 02.10.21, 19 Uhr, Aula maior, Johanna Soller & Capella sollertia

Fr. 10.12.21, 16 Uhr, Klosterkirche St. Georg, Adventskonzert

Mi. 11. 8. – Sa. 28.8., open air im Innenhof, Kultursommer Raitenhaslach

 

Fotocredit: Stadt Burghausen

 

Das Programm der Kultur im Kloster-Reihe, sowie ein Flyer zum Retreat liegen, sobald es möglich ist, in allen städtischen Stellen aus. Alle Informationen sind auch online unter www.burghausen.de/kulturbuero abrufbar.

www.burghausen.de/kulturbuero