Österreichs schönste Wanderalm bis 3. November in Betrieb

Mit der Almbahn I und II – geht’s direkt vom Ortszentrum in Lofer – 630m in die Almenwelt Lofer auf 1350 Meter Seehöhe zum Ausgangspunkt von 7 Rundwanderwegen. Das weitläufige Hochplateau der Almenwelt Lofer ist im Herbst 2020 bis 3. November in Betrieb.

• NEU: Lofi Schatzsuche in der Almenwelt

• Die Almbahn II Bergstation ist der Start für 7 Rundwanderwege von der leichten Almseerunde bis zur Gipfelrunde auf das Grubhörndl mit 4 Stunden.

• 4 Aussichtsgipfel Grubhöndl, Dietriechshorn, Schwarzeck und Schönbühel bieten einen einzigartigen 360 Grad Panoramablick

• Aussichtsturm Schwarzeck mit 360° Panoramablick

• Der Wasserfall Erlebnisweg über Almen, durch Wälder und Wasserfälle

• Auch für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer eröffnen die Behindertengerechten Bahnen sowie Gastronomie ein unvergessliches Naturerlebnis.

• Besonders beliebt ist der Rundwanderweg zum roten Marmorsee.

• Der Alm – Erlebnisspielplatz ist der Tummelplatz für Kinder

• Wichtel – Rundwanderweg beim Restaurant Loderbichl

LIVEMUSIK

Sonntag; 27.September: Musikalische Almenwelt Lofer

27. September: Musikalische Almenwelt mit Alphornbläsertreffen​

 

Sommerbetriebszeiten der Almbahnen:

Hauptsaison: bis 20.09.2020 täglicher Betrieb, Nachsaison: bis 3.11.2020 jeweils So, Di, Do und Sa;

die Almbahnen I und II sind von 09.00 – 16.30 Uhr durchgehend in Betrieb.

Almenwelt Lofer | 5090 Lofer | Tel: 0043 / 6588 /8450
www.wanderalm-lofer.com